Home Astro-Shop Wunsch-Magie Chat Forums Sitemap Impressum AGB Contact

Astrologie

Tarot

Chirologie

Magie

 

 

Magie • Magische Hilfsmittel 9 • Der magische Kreis

Magie > Magische Hilfsmittel > Der magische Kreis

14. Kreis

 

Der Kreis symbolisiert Anfang und Ende der Schöpfung, unaufhörliches Ineinanderfließen der Lebensprozesse, Kreislauf von Geburt und Tod, Einheit allen Seins, Vollendung allen Strebens, Involution (Ausströmung, Materialisierung, Individualisierung) und Evolution (Entwicklung, Einströmung, Rückkehr, dem Ganzen dienend).

Der Kreis ist ein Schutzwall gegen alle unerwünschten und bedrohlichen Kräfte und derer gibt es - auch in der Magie - wahrhaft genügend. Aus diesem Grunde ist nachstehende Übung von unschätzbarer Bedeutung.

 

Übung XIV (Steigerung der Bannkraft des Kreises):

 

Vorbereitung: Wir zeichnen auf einen Bogen Pergamentpapier einen Kreis von etwas 1 - 2 Metern Durchmesser, mindestens so groß, dass das selbst angefertigte Hexagramm Platz hat. Aus Gründen der Selbstsicherheit darf der Kreis mit einer von uns selbst hergestellten magischen Tinte (bestimmte Pflanzensäfte) gezeichnet werden. Alternativ und für manche angehenden Magier überzeugender kann auch ein Steinkreis Verwendung finden.
Wir legen das Hexagramm in den Kreis und treten selbst in das Sechseck, so dass uns Kreis und Hexagramm umgeben.

1. Phase: Wir arbeiten die 2. Phase der "Hexagramm-Übung XIII" durch, d. h., wir speichern die segensreichen Kräfte auf und stoßen alle schädlichen, unerwünschten ab. Die ausgeschiedenen Kräfte lagern wir außerhalb des Kreises ab, lassen sie anwachsen, ohne sie in den Kreis zurückkehren zu lassen. Räucherungen können den Vorgang unterstützen (Myrrhen, Weihrauch).

2. Phase: Nach einigen Minuten erzeugen wir die Vorstellung, dass die am Kreisrand abgelegten Elementarkräfte sich auflösen und zu ihrem Ursprung zurückkehren. Wir bannen sie etwa mit den Worten:

"Kehrt zurück, von wo ihr kamt!"
"Verlasst mich auf immer!"
"Zerstört ist eure Wirkung, kehrt zu eurem Ursprung zurück!"

Der Kreis darf nicht eher verlassen werden, bevor nicht restlos die Vertreibung der ausgeschiedenen Stoffe gelungen ist. Im Zweifelsfalle wiederhole man die Bannung. Gelingt die Bannung nur unvollständig (durch Konzentrationsmangel, äußere Störungsquellen usw.) besteht die Gefahr, dass die zu bannenden Elementarkräfte (evt. sogar Elementale, die mit ihren Ausgangsebenen korrespondieren) ihr Unwesen weiter treiben können.

Wertvolle Linkseiten

 

 

 

 

Copyright © 2007 www.esoterik-pfad.com. All rights reserved.